Bemerkenswert

WILLKOMMEN !

Bereits zum 7. Male präsentieren wir ein breites Spektrum dokumentarisch-ethnografischer Filmarbeiten, die immer wieder aufs Neue die Möglichkeiten und Grenzen einer Symbiose von Wissenschaft und Ästhetik ausloten.

Zwei Tage lang – von 12-22 Uhr – erwartet die BesucherInnen eine spannende Auswahl an ethnografischen Filmen. Viele der Filmschaffenden werden dabei persönlich vor Ort sein und dem Publikum einen Einblick in die vielfältigen Formen und Arbeitsweisen dieses kulturwissenschaftlichen Filmgenres gewähren.

ZEIT:   Oktober 2018   //   12 – 22 Uhr

ORT:   Trauma im G-Werk / Afföllerwiesen 3a, 35039 Marburg // http://www.cafetrauma.de

PREISE: Tageskarte 4 €, Dauerkarte 6 €

Hier treffen Tradition und Moderne, Träume und Wirklichkeit aufeinander. Geht mit uns auf die Reise und entdeckt das Zusammenspiel von Wissenschaft und Ästhetik im forschenden Blick der Kamera!

 

Advertisements